MENÜ

Let's Volunteer!-Stipendium für Freiwilligendienst


Für deinen Volunteer-Aufenthalt im Ausland

Stipendium für deinen Volunteer-Aufenthalt
in allen von uns angebotenen Ländern
16-99 Jahre (Projektabhängig)
ab 4 Wochen
Ausreise noch in 2019

Let's Volunteer!-Stipendium

Das Freiwilligendienst-Stipendium wird in Höhe von 2.000 € von KulturLife für deinen Volunteer-Aufenthalt ab 4 Wochen vergeben.

Das Let's Volunteer!-Stipendium zeichnet Jugendliche und Erwachsene aus, die sich sozial engagieren und im Rahmen eines Freiwilligendienstes für ein soziales oder ökologisches Projekt im Ausland einsetzen möchten. Unser Volunteer-Programm versteht sich dabei als ein gegenseitiger Austausch, bei dem interkulturelle Begegnungen und Bildungsmöglichkeiten zentraler Bestandteil sind und eignet sich daher für jedes Alter und jede Lebensphase. Wichtig sind das Interesse und die Aufgeschlossenheit für und gegenüber anderen Kulturen.

Deine Bewerbung

Zeige uns, wie und wo du dich bereits sozial und/oder ökologisch engagierst und warum gerade du unser*e Let's Volunteer!-Stipendiat*in werden solltest! Ob Video, Fotocollage oder Gedicht – wie du uns überzeugst, ist dir überlassen und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen! Bevor du deinen Beitrag planst, beachte aber bitte, dass in diesem:

  1. Infos über dich und deine Interessen enthalten sind
  2. dein bisheriges soziales/ ökologisches Engagement deutlich wird
  3. das Land sowie das Projekt, für das du dich sozial engagieren möchtest, beinhaltet sind. Hier kannst du dir ein Projekt heraussuchen:
    www.kultur-life.de/freiwilligendienste/volunteer

Für die Bewerbung benötigst du darüber hinaus ein Empfehlungsschreiben über dein Engagement – beispielsweise von einer/m Betreuer*in/Trainer*in oder jemandem aus deinem Projekt, für das du dich schon engagierst.

Wenn du alles beisammen und die wichtigen Hinweise gelesen hast, fülle das PDF-Dokument „Zum Bewerbungsformular“ aus und sende es gemeinsam mit deinem kreativen Beitrag per E-Mail an stipendien@kultur-life.de oder per Post an:

KulturLife
Juliane Hänsel
Max-Giese-Straße 22
24116 Kiel

Bewerbungsfrist

Das Let´s Volunteer-Stipendium für 2020/2021 wird voraussichtlich im Juni 2020 erneut ausgeschrieben.

Du kannst dich gern bereits jetzt bei uns melden und wir informieren dich per E-Mail, sobald die Bewerbungsphase beginnt.

Ich möchte informiert werden

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Erhalt des Let's Volunteer!-Stipendiums ist – neben deinem kreativen Beitrag sowie dem Empfehlungsschreiben über dein soziales Engagement – die Teilnahme an einem mindestens vierwöchigen Volunteer-Programm mit KulturLife. Dieses kann sowohl während der Schulzeit (z.B in den Ferien) als auch irgendwann nach der Schule stattfinden. Die Anmeldung ist für die Bewerbung nicht erforderlich, sollte aber nach Erhalt des Stipendiums schnellstmöglich erfolgen. Zudem solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen, die für einen Volunteer-Aufenthalt in allen von uns angebotenen Ländern notwendig sind:

  • je nach Projekt mindestens 16 bzw. 18 Jahre alt
  • Mindestaufenthalt von 4 Wochen 
  • mittlere bis gute Sprachkenntnisse (Projektabhängig) 
  • erste Erfahrungen im sozialen oder ökologischen Bereich
  • Offenheit gegenüber einer fremden Kultur sowie anderen Lebens- und Arbeitsweisen
  • Unvoreingenommenheit und Sensibilität für die Kultur
  • Bereitschaft, Neues zu lernen
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen

Alle Details zu den Vorausetzungen für einen Volunteer-Aufenthalt findest du auch hier: www.kultur-life.de/freiwilligendienste/volunteer Darüber hinaus verpflichtest du dich mit der Annahme des Stipendiums dazu, nach deiner Rückkehr einen Bericht inklusive Fotos einzureichen. Weitere Infos dazu gibt es weiter unten bei "Dein Beitrag".


Weiterer Ablauf

Nach Bewerbungsschluss werden alle bei uns eingegangenen Bewerbungsunterlagen auf ihre Vollständigkeit hin geprüft. Eine Jury entscheidet dann über die Vergabe des Stipendiums. Die Bekanntgabe des/der Stipendiaten*in erfolgt dann Anfang Juni.

Das Auswahlverfahren

Bewerber*innen, deren Bewerbungsunterlagen vollständig sind, kommen eine Runde weiter und unsere Programmbetreuer*innen prüfen daraufhin die Richtlinien der jeweiligen ausländischen Partnerorganisationen und die Eignung der Kandidat*innen für das von ihnen gewählte Projekt. Die Jury entscheidet über die Vergabe des Stipendiums dann unter den Gesichtspunkten Soziales Engagement, Motivation sowie Kreativität des Beitrags.

Die Dauer des Auswahlverfahrens richtet sich nach der Anzahl der Bewerber. Sobald die Entscheidung getroffen ist, wird die Zusage per Post übermittelt. Absagen verschicken wir in der Regel per E-Mail.

Die Auszahlung

Dein Volunteer-Aufenthalt wird von KulturLife organisiert, wodurch das 2.000 €-Stipendium direkt auf den Programmpreis angerechnet werden kann, sobald deine Anmeldung erfolgt ist. Sollte der Programmpreis niedriger sein als der Stipendiumsbetrag, wird der Restbetrag mit den Flügen oder anderen zusätzlichen Kosten verrechnet.

Falls du unabhängig von einer Stipendienvergabe in jedem Fall an einem der Programme teilnehmen möchtest, empfehlen wir die rechtzeitige Anmeldung bei KulturLife. Damit deine Anmeldung vollständig ist, benötigen wir eine Reihe von Unterlagen von dir, die du unter www.kultur-life.de/freiwilligendienste/volunteer ("Bewerbung") findest.

Dein Beitrag

Wenn du von uns für das LetsVolunteer!-Stipendium ausgewählt wirst und es auch annimmst, verpflichtest du dich dazu, nach deiner Rückkehr einen kleinen Erfahrungsbericht mit Fotos über deine Zeit im Ausland bei uns einzureichen. Mit dem Einsenden der Materialien erklärst du dich damit einverstanden, dass KulturLife diese auf der Homepage, den Sozialen Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram) oder in anderer Weise veröffentlicht.

Dein Bericht sollte:

  • ca. 1 Seite lang sein
  • beinhalten, wer du bist, in welchem Land du warst und in welchem Projekt du dich sozial engagiert hast
  • deine Erfahrungen vor Ort wiedergeben (möglichst neutral)
  • Fotos beinhalten, die auch von denjenigen Personen, die eventuell darauf abgebildet sind, zur öffentlichen Verwendung freigegeben wurden

Zudem würden wir uns natürlich freuen, wenn du auf deinem Facebook- oder Instagram-Account KulturLife als deine Austauschorganisation nennst oder verlinkst.


Deine Ansprechpartnerin

Juliane Hänsel

Juliane Lorenz

stipendien@kultur-life.de
+49 431 888 14-27

Kontakt aufnehmen