MENÜ

Equality in Diversity –
Social Inclusion in Social Work

Das Erasmus+ Projekt „Equality in Diversity – Social Inclusion in Social Work“ verfolgt das Ziel, der Diskriminierung junger Menschen in Jugendorganisationen vorzubeugen. Zusammen mit Jugendlichen werden hierfür diskriminierungsfreie Einstellungen und Verhaltensweisen entwickelt und umgesetzt.

The Erasmus+ project “Equality in Diversity – Social Inclusion in Social Work” aims to prevent discrimination among young people in youth organizations. For this purpose, non-discriminatory attitudes and behaviors will be developed and implemented.

Logo Equality in Diversity

Das Projekt

KulturLife ist kooperierender Partner im Erasmus+ Projekt „Equality in Diversity –Social Inclusion in Social Work", welches von der Asociatia Elevilor Mehedinteni (Rumänien) koordiniert wird. Projektstart ist der 12.02.2018. Zahlreiche junge Menschen in Europa sind von Diskriminierung aufgrund ihrer Religion, Kultur, sexuellen Orientierung oder ethnischen Zugehörigkeit betroffen. Das Projekt Equality in Diversity zielt darauf ab, dieser Diskriminierung entgegenzuwirken. Mit dem Projekt soll dazu beigetragen werden, dass weniger Menschen in Jugendorganisationen diskriminiert werden und dass Menschen aus benachteiligten Gruppen einen besseren Zugang zu Jugendorganisationen erhalten. Im Fokus des Projekts steht das Entwickeln von Einstellungen, Strategien und Verhaltensweisen, die darauf abzielen, Vorurteilen und Diskriminierung vorzubeugen. Dafür soll es diverse Mobilitäten geben, bei denen junge Youth Worker und Jugendliche verschiedene Themen gemeinsam erarbeiten. Zudem soll eine Beratungsplattform ("Youth Support against Discrimination") entwickelt werden, die Unterstützung für Jugendliche bietet, die unter Diskriminierung leiden.

Aktueller Stand: Nach einem erfolgreichen Anlauf des Projekts „Equality in Diversity“ im Zuge eines Kick-Off-Meetings im April 2018 bei uns im Kieler Büro fanden die einzelnen Jugendbegegnungen statt. Im November durften wir die Teilnehmer/innen aus Rumänien, Frankreich, Polen und Deutschland bei uns in Kiel begrüßen und hatten eine ereignisreiche und arbeitsintensive Woche.

The Project (English)

KulturLife is a partner organization in the Erasmus+ project “Equality in Diversity – Social Inclusion in Social Work”, coordinated by the Asociatia Elevilor Mehedinteni (Romania) and starting on February 12, 2018. Many young people in Europe are suffering from discrimination due to their religion, sexual orientation, ethnic or cultural background. The project “Equality in Diversity” aims at taking action against this discrimination. The main goals are to reduce discrimination in youth organizations and to provide an easier access to youth organizations for members of disadvantaged groups. The project focuses on the development and the implementation of non-discriminatory attitudes, behaviors and strategies, as well as the creation of a support platform (“Youth Support against Discrimination") for young people who are suffering from discrimination.

Current Status: After a successful start of the project "Equality in Diversity" in the course of a kick-off meeting in April 2018 at our office in Kiel, the individual youth meetings took place. In November, we welcomed the participants from Romania, France, Poland and Germany to Kiel and had an eventful and labor-intensive week.


Partner:

  • Koordinator: Asociatia Elevilor Mehedinteni (Rumänien)
  • KulturLife gGmbH (Deutschland)
  • Youth of Europe (Polen)
  • Club pour l’UNESCO Jean Laurain (Frankreich)

Projektnummer/ Project Number: 2017-3-RO01-KA205-047122

Projektlaufzeit/ Project Duration: 12.02.2018-11.09.2019

Ansprechpartner/ Contact person: Helen Van Ravenstein, helen@kultur-life.de


Umfrage zum Thema Diskriminierung von Immigranten und Geflüchteten

Für unser Projekt "Equality in Diversity" haben unsere Partner eine Umfrage entwickelt, um Ursachen Diskriminierung aufgrund Religion, Kultur, sexuellen Orientierung oder ethnischen Zugehörigkeit zu erforschen. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn ihr an der kurzen, anonymen Umfrage teilnehmt:

Link zur Umfrage: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfb2u4UfI_x4AzHttUuoP6Dj0vZS0vKmawFyInwEHQl-m5gkQ/viewform


Mitwirkende für das Projekt gesucht. Mach mit!

Du engagierst dich sozial in einem (Sport-)Verein oder einer NGO und hast Lust, dich mit anderen jungen Menschen aus Europa über das Thema “Diskriminierung in Jugendorganisationen“ auszutauschen? Dann nimm aktiv an unserem Projekt "Equality in Diversity" teil! Wir suchen junge Menschen bis 30 Jahre, die in den nächsten Monaten an geförderten Jugendbegegnungen in Frankreich, Rumänien und Polen teilnehmen wollen (jeweils ca. 5 Tage), um mit anderen Jugendlichen an dem Projekt zu arbeiten. Pro Treffen suchen wir jeweils 7 Teilnehmer/innen. 

Nächste Termine

  • Frankreich (Metz): 04.02. – 09.02.2019
  • Rumänien (Isverna): 03.04. – 08.04.2019

Ansprechpartnerin
Bei Interesse melde dich bei unserer Kollegin: 
Constanze Rassbach
constanze@kultur-life.de



Erasmus+