MENÜ

Überwinde dich, du kannst nur daran wachsen

Lana, 4 Wochen Betriebspraktikum in Cork, Irland

Am Anfang des zweiten Schulblocks im ersten Lehrjahr wurde die Möglichkeit auf ein Betriebspraktikum im Ausland, von unserem Englisch- und Volkswirtschaftslehrer, zum ersten Mal angesprochen. Zu dem Zeitpunkt wusste ich direkt, dass ich diese Erfahrung auf jeden Fall machen möchte.

Das 4-wöchige Betriebspraktikum sollte in Irland stattfinden und wurde über die Organisation KulturLife organisiert. Es wurde wirklich alles organisiert: die Flüge, der Transfer, die Unterkunft und die Einsatzorte. Ich habe in einer Anwaltskanzlei gearbeitet.

Am Sonntag, den 03.10. war es dann soweit. 4 Wochen Cork lagen vor mir. Als wir in Cork ankamen hat uns unsere Gastmutter schon empfangen. Die ganze Familie (Gastmutter, ihre Tochter und ihr Ehemann mit zwei kleinen Kindern, 2 Jahre und 3 Monate) hat uns sehr herzlich aufgenommen. Ich teilte mir mit einer Mitauszubildenden ein Zimmer.

Durch das Arbeiten habe ich viele neue Erfahrungen gesammelt. Ich konnte meinen englischen Wortschatz erweitern und mit vielen Aufgaben über mich hinauswachsen.

Auch über Irland konnte ich eine Menge lernen. In meiner Freizeit habe ich sehr viele Ausflüge gemacht und konnte viel über das Land und die Traditionen der Menschen mitnehmen. Das Land und vor allem die Landschaft ist einfach atemberaubend schön. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter.

Ganz besonders gut gefallen hat mir der Ausflug in den Süden des Landes zum Old Head of Kinsale, aber auch die „Ring of Kerry Tour“ mit Paddywaggon kann ich sehr weiterempfehlen.

Bestimmt komme ich im nächsten Jahr auf einen Besuch zurück nach Irland.

Ich kann KulturLife und besonders dieses Programm nur weiterempfehlen und es jedem ans Herz legen, diese Erfahrung zu machen!

Lana

Zurück