MENÜ

Auslandspraktikum für Berufsschüler -
von neu gewonnenen Kompetenzen profitieren

Paulmann Licht ist ein internationales Familienunternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Springe, das sich hauptsächlich auf die Produktion und den Vertrieb von Leuchtmitteln und Beleuchtungssystemen spezialisiert hat. Als Ausbildungsbetrieb sendeten sie bereits zwei ihrer Auszubildenden ins Ausland für ein Praktikum mit KulturLife. Hier erzählen Betrieb und Azubis über ihre Erfahrungen mit dem Erasmus+-Programm "Europapraktikum für Berufsschüler".

Erfahrungen als Ausbildungsbetrieb

Seit fast zehn Jahren nehmen unsere Auszubildenden wiederkehrend die Chance wahr, ein Praktikum in London zu absolvieren. Wir fördern und unterstützen diese Möglichkeit, weil:

  1. Unsere Azubis so internationale Berufskompetenzen erwerben, ein neues kulturelles Umfeld kennenlernen und ihre Sprachkenntnisse erweitern.
  2. Es uns ein besonderes Anliegen ist, dass sich unsere Azubis auch persönlich weiterentwickeln und wachsen können.
  3. Der Aufenthalt gut organisiert ist und damit einen sicheren Rahmen bietet.

Das Feedback unserer Azubis ist immer das gleiche: Sie sind einfach total begeistert
London ist eine großartige Stadt mit unzähligen kulturellen Möglichkeiten und auch die beruflichen Erfahrungen mit den englischen Kollegen/innen sind eindrücklich. Noch heute erzählen ehemalige Azubis von der prägenden Zeit im Ausland.

Wir als Ausbildungsbetrieb profitieren ebenfalls von neu gewonnenen Kompetenzen 
So bemerken wir oft eine größere Selbstständigkeit, Offenheit neuen Herausforderungen gegenüber und vor allem ein gestiegenes Selbstvertrauen, weil die Azubis die auftretenden Herausforderungen im Praktikum und Alltag allein meistern müssen. Außerdem werden die zwischenmenschlichen Kompetenzen gefördert und so klappen Teamarbeit und Kundenkontakt im Nachgang oft besser.

Das Praktikum im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ ist einfach eine gute Sache und wir können es sehr weiterempfehlen.

Pulmann Showroon

Erfahrungen der Auszubildende als Praktikanten im Ausland

Azubis Felix und Eva in London

„Ich habe mich für das EU-Programm Erasmus+ beworben, weil ich gerne internationale Erfahrungen sammeln möchte. Außerdem bin ich sehr angetan von der Stadt London, mit ihrer gemischten Kultur, ihrer Geschichte und ihrem urbanen Lifestyle. Weiterhin habe ich gehofft, einen Einblick in die Londoner Arbeitswelt zu erlangen und erwartete eine interessante Zeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen, meiner Gastfamilie und den Mitschülern aus Deutschland.“

Felix, 3 Wochen Praktikum in London, England

„Von der Zeit in London erwartete ich viele interessante und neue Eindrücke. Meine Ziele in den drei Wochen waren unter anderem, mein Englisch etwas aufzubessern, berufliche Auslandserfahrungen zu machen und natürlich ganz viel von der Stadt London zu sehen. London ist wie ich finde eine tolle Stadt mit zahlreichen Facetten, in der man jeden Tag etwas Neues erlebt und echt viele nette Menschen trifft.“

Pia, 3 Wochen Praktikum in London, England

Den vollständigen Erfahrungsbericht der Azubis Felix und Pia lesen unter:
https://de.paulmann.com/ueber-uns/karriere/ausbildung-und-studium/erfahrungen-auslandspraktikum/