MENÜ

Wir feiern Jubiläum! 25 Jahre KulturLife

Im Jahr 2020 feiert KulturLife ihr 25-jähriges Bestehen. Wir sagen Danke für 25 Jahre, in denen wir gemeinsam mit Dir zu der Verständigung zwischen Menschen aller Kulturen und Länder beitragen durften. Ohne Dich und dein Engagement, deine Familie, deine Freunde, Unterstützer, Lehrer, deine Empfehlungen und unsere engagierten Partner wäre das nicht möglich gewesen.

Seit der Gründung in 1995 hat sich unsere Organisation für interkulturellen Austausch mit Sitz in Kiel kontinuierlich weiterentwickelt. Aus einem Zwei-Personen-Unternehmen wurde eine erfolgreiche mittelgroße gemeinnützige Organisation. In dieser Zeit ist es uns gelungen, durch die stetige Erweiterung unserer weltweiten, vielfältigen Auslandsprogrammen und Projekte, zunehmend Interkulturelle Begegnungen für Jugendliche und Erwachsene verschiedener Kulturen zu verwirklichen. Heutzutage vermitteln wir mit unseren Programmen pro Jahr rund 1.000 KulturLife-Botschafterinnen und Botschafter in mehr als 19 Länder der ganzen Welt und arbeiten als strategischer Partner in verschiedenen innovativen internationalen Projekten, um vielfältige Bildungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen zugänglich zu machen sowie Inklusion zu fördern.

Das, was wir bisher erreicht haben, motiviert uns, immer besser zu werden, um weiterhin eng mit unseren Teilnehmenden, Partnerorganisationen und ehrenamtlichen Unterstützenden zusammen zu arbeiten und auf diese Weise, uns für ein friedliches und gerechtes Zusammenleben in einer globalisierten Welt einzusetzen.

Dein KulturLife Team

Fotocollage mit KulturLife-Teilnehmern im Ausland
KulturLife-Team an der Kiellinie

Rund ums Jubiläum

Unsere Geschichte

Austauschschüler von KulturLife in einer Ori

25 Jahre KulturLife

KulturLife ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung der Völkerverständigung verschrieben hat. Alles begann 1995 mit einem Schüleraustausch-Programm nach Frankreich - unser Geschäftsführer und Gründer, Martin Elbeshausen, erinnert sich ...
Mehr erfahren

Spenden - Fördern und Fordern!

Bauarbeiter im IGI Projekt

Den Bau des IGI-Training Centers in Ghana gemeinsam unterstützen

Unser Partner in Ghana, IGI, ünterstützt und fördert insbesondere Jugendliche sowie erwachsene Frauen in Armut, mit Angeboten verschiedener Bildungsbereiche. Zu diesem Zweck wird auch ein Kompetenz- und Ausbildungszentrum in Agona Kwesikum gebaut. Hilf uns diese bemerkenswerte Unternehmung in Form von Spendengeldern unterstüzen - jeder noch so kleine Beitrag zählt!

Wie kann ich spenden? Weitere Informationen

Instagram, Facebook & Co.

Emoji Love KulturLife

Follow us! #25JahreKulturLife

Wir feiern in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum – Wahnsinn! Dazu möchten wir jeden Monat einen Jubiläumsbeitrag posten und rund um 25 Jahre KulturLife berichten. Folge uns:

KulturLife auf Facebook
KulturLife auf Twitter
KulturLife auf Youtube
KulturLife auf Instagram